Dez 13, 2014 | Beitrag von: David Keine Kommentare

Die richtige Krawatte fürs Büro

Krawatte_Buero

Wenn es um den Kauf eines Anzugs geht, lassen sich Männer gerne ausführlich beraten und scheuen sich nicht, eine Menge Geld auszugeben. Vor allem in den höheren Etagen von Unternehmen kann es nicht luxuriös und teuer genug sein. Bei der Wahl ihrer Krawatte lassen viele Bürokräfte jedoch jegliches Fingerspitzengefühl vermissen. Entgegen jeglicher Vernunft wird zum karierten Sakko eine quergestreifte Krawatte getragen, sodass die Arbeitskollegen sich verwundert die Augen reiben.

Dabei sind die Grundregeln der Krawatten-Etikette einfach und für jedermann nachvollziehbar. Die wichtigste Regel besagt, dass die Hauptfarbe der Krawatte den Farbton des Jacketts bzw. des Hemdes widerspiegeln sollte. Darüber hinaus sollte die Krawatte auch vom Muster her mit dem jeweiligen Oberteil harmonieren. Wer sich also für ein gestreiftes Hemd entscheidet, sollte möglichst eine Krawatte wählen, die ebenfalls ein Streifenmuster aufweist.

Weiterhin sollte man es vermeiden, in Verbindung mit Hemd und Anzug mehr als drei Muster und zwei Farben zu kombinieren. Missachtet man diese Regel, kann es durchaus passieren, dass man von weiblichen Arbeitskolleginnen wenig charmante Kommentare zu hören bekommt. Auf Neonfarben sollte man im Büro generell verzichten, da diese auf die meisten Anwesenden aufdringlich und störend wirken. Grelle Farbtöne sollte man sich für Karnevalsfeiern aufsparen – in dieser kurzen Zeitperiode sind die oben beschriebenen Regeln für kurze Zeit außer Kraft gesetzt.

Was die Krawattenbreite anbelangt, sollte man sich eher zurückhalten. Empfehlenswert ist eine Breite von höchstens 9 Zentimetern – es sei denn, der Träger hat einen hohen Body-Mass-Index. Schmale Personen können durchaus eine Krawatte mit einer Breite von 8,2 Zentimetern wählen, ohne unangenehm aufzufallen. Ein breites oder großes Revers sollte jedoch auch bei schmalen Krawatten tunlichst vermieden werden.

Eine riesige Auswahl an Krawatten jeden Typs finden Interessierte auf der Webseite krawatte.net. Die angebotenen Ausführungen werden aus hochwertigen Stoffen gefertigt und decken eine große Bandbreite an Stilrichtungen ab. Weitere Informationen zum Angebot auf krawatte.net gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Letzte Kommentare

  • Kontakt

    [si-contact-form form='1']
  • Diverses

    Als eine sehr gute Anlaufstelle für alles zu Braut- und Abendkleidern empfehlen wir die Boutique von Samyra Fashion, dem Hochzeitskleid-Spezialisten in Zürich. Dort finden Sie eine grosse Auswahl an wunderschönen Kleidern sowie freundliche und kompetente Beratung.